Über uns


Aus aktuellem Anlass: 

 

Liebe Eltern,

Liebe Pfader,

Liebe Wölfli,

 

Wie ihr sicherlich bereits mitbekommen habt, hat der Bundesrat angesichts der veränderten Coronasituation neue Massnahmen beschlossen. Auch die PBS (Pfadi Bewegung Schweiz) hat auf die neuen Massnahmen reagiert und uns in einem Mail über das neue Schutzkonzept für Pfadiaktivitäten informiert. Gemäss diesem Schutzkonzept dürfen Aktivitäten nur noch mit maximal 15 Teilnehmenden (exkl. Leiter) durchgeführt werden. Da bei unseren Aktitäten jeweils mehr wie 15 Personen teilnehmen, würde dies dazu führen, dass wir pro Stufe 2 separate Aktivitäten durchführen müssten.

 

Dies ist einerseits organisatorisch sehr schwierig (insbesondere weil wir dazu mehr Leiter brauchen) und angesichts der derzeitigen Entwicklung der Coronaskrise auch wenig sinnvoll. Deshalb haben wir uns im Bewusstsein unserer gesellschaftlichen Verantwortung schweren Herzens dazu entschieden, bis Ende Jahr keine weiteren regulären Samstagnachmittagsakitivitäten mehr durchzuführen. Die Stufen werden euch darüber informieren, ob gelegentlich Aktivitäten in kleineren Gruppen stattfinden können. Auch die alljährliche Waldweihnachten wird dieses Jahr leider ausfallen. Das Kranzen kann hingegen voraussichtlich stattfinden, da wir dort die geltenden Schutzmassnahmen einhalten können.

 

Lieber Gruss 

Dominique v/o Swan und Simeon v/o Peregrin


Adventskranz

Hier kannst du die Adventskranzbestellung herunterladen.

Was ist Pfadi?

Die Pfadi ist die grösste Jugendorganisation der Schweiz. Sie ermöglicht Kindern und Jugendlichen einmalige Samstagnachmittage und spektakuläre Lager zu erleben. In der Pfadi ist es möglich für eine kurze Zeit in eine eigene Welt abzutauchen und  diese in vollen Zügen zu geniessen.  Man lernt in der Pfadi nicht nur Verantwortung zu übernehmen, sondern findet auch Freunde fürs Leben.  Mit diesen erlebt man mittels Spiel, Sport und Spass  Abenteuer und meistert gemeinsam jede Aufgabe. 

Pfadi Reuss

Unser Einzugsgebiet reicht vom Bramberg via Obergütsch und Neustadt bis zur Allmend (Gebiet der Pfarrei St. Paul, St. Maria und St. Karl). Wir bieten Kindern und Jugendlichen im Alter von 4-17 Jahren ein abwechslungsreiches Programm. Die Samstagnachmittage verbringen wir alle gemeinsam meist draussen  in der Natur und erleben einzigartige Abenteuer.

Unser Leitungsteam besteht aus jungen Erwachsenen  welche im Alter von 18-24  Jahre sind und alle den Jugend + Sportkurse besucht haben. Sie stellen unsere Stufen immer aufs Neue spannende Herausforderungen, welche wir mit Bravour meistern. 

Unsere Stufen

Biberstufe

Monatliche Aktivitäten im Wald bei Wind und Wetter für 4-6 Jährige

 

Weitere Informationen zur Biberstufe sind hier zu finden

 

 

Wolfsstufe

Wöchentliche Aktivitäten für 7-11 Jährige

10- tägiges Sommerlager in einem Lagerhaus in der Schweiz. 

 

Weitere Informationen zur Wolfsstufe sind hier zu finden

 

 

Pfadistufe

Wöchentliche Aktivitäten für 12-15 Jährige

Zweiwöchiges Sommerlager in Zelten in der Schweiz.

Pfingstlager und diverse weitere Aktivitäten 

 

Weitere Informationen zur Pfadistufe sind hier zu finden

 

 

 

 

Piostufe

Aktivitäten für 15-17 Jährige

Zweiwöchiges Sommerlager in Zelten in der Schweiz.

Leitungsfunktion im Pfingstlager 

 

Weitere Informationen zur Piostufe sind hier zu finden